Hoyt in der BW

Wir haben es geschafft! Ein Traum wird wahr.

Donnerstag, 13.1.11. Herr Kaltenmark, Leiter des Ordnungsamtes in Tübingen, gibt sein okay:

Wir dürfen die Platanenallee auf der Neckarinsel mitten in Tübingen als Finalplatz für unser geplantes FITA Turnier verwenden!

Wahrscheinlich noch nie wurde in Deutschland dermaßen in der Öffentlichkeit Bogen geschossen. Die Neckarbrücke in Tübingen verbindet die Nord- mit der Südstadt und ist einer der Haupttangenten, die durch die Stadt läuft. Geschäfte, die Fußgängerzone und der große Neckarbiergarten werden dafür sorgen, dass während des Finales Tausende von Schaulustigen innehalten werden, um unseren Sport zu sehen.

Die Ausschreibung ist noch nicht fertig, wird aber im Laufe des Februars auf www.bogensport-messe.de zur Verfügung stehen. Wir empfehlen Euch, wer es noch nicht getan hat, sich für den Newsletter an gleicher Stelle anzumelden. So erfahrt Ihr sofort, wann es neue Informationen gibt.

Das Teilnehmerfeld wird auf ca. 200 Schützen beschränkt sein. Wer also schon weiß, dass er kommen möchte, kann sich jetzt schon einen Platz reservieren ( info@bogensport-messe.de).


Am 22. und 23. Januar werden wir übrigens in Nimes auf dem größten europäischen Indoor Turnier sein, um sowohl unser Turnier als auch die Bogensport-Messe zu promoten. Wer Lust hat, sich dort mit uns zu treffen, kann gerne Kontakt zu uns aufnehmen: info@bogensport-messe.de. Wir werden Informationsmaterial über das ganze Projekt, Plakate und Flyer dabei haben.

Wer für sein Vereinsheim, für sein Bogenturnier oder sein Bogengeschäft gerne Poster zum Aushängen und/oder Flyer zum Auslegen hätte, darf uns ebenfalls gerne kontaktieren.

Unter den beiden Links gibt es Bilder vom Finalplatz und die Position auf dem Tübinger Stadtplan:

http://www.google.de/images?hl=de&q=platanenallee%20t%C3%BCbingen&um=1&ie=UTF-8&source=og&sa=N&tab=wi

http://maps.google.de/maps?hl=de&q=platanenallee+t%C3%BCbingen&um=1&ie=UTF-8&sa=N&tab=il

Das Turnier findet ganz rechts auf der Insel statt, so dass Passanten direkt von der Neckarbrücke zuschauen können.